Heimerziehung

In unseren Wohngruppen finden Kinder und Jugendliche Halt und einen sicheren Ort, wenn sie in ihren Herkunftsfamilien nicht mehr leben können. Unsere Wohngruppen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten, geben den Kindern und Jugendlichen die Unterstützung, die sie in ihrer Situation benötigen.
Ziel unserer stationären Gruppen ist es, die Kinder und Jugendlichen zu begleiten und zu unterstützen, damit sie möglichst selbstständig und selbstbestimmt ihren eigenen Weg finden können.

Unsere igel-häuser

Dieses Angebot richtet sich an Kinder- und Jugendliche, die mit dem intensiven eindeutig familiären Beziehungsangebot einer Pflegestelle oder in einer Wohngruppe mit vielen Kindern und Jugendlichen überfordert sind, aber dennoch von einer kleinen Gruppengröße und festen Bezugspersonen profitieren können.
Das Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen in der Bewältigung ihrer speziellen Entwicklungsaufgaben und dem damit verbundenen Selbstfindungsprozess größtmögliche pädagogische und therapeutische Unterstützung zu bieten. So können sich die eigenen Bewältigungspotentiale entfalten.

Mehr Informationen zu unseren igel-häusern finden sie unter www.igel-häuser.de.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie möchten mehr über unsere
Heimerziehung erfahren?

LEA MERSCH

Telefon: 05451 89408-131
E-Mail: vermittlung@jugendhilfe-tibb.de

E-Mail schreiben