FAMILIENBERATER (M/W/D) IM RHEINLAND

← Zurück zur Übersicht

Zukunft gestalten. Gemeinsam. Für ein Zuhause.

Sie sind auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Stelle bei der Sie nachhaltig etwas verändern, eigenständig arbeiten und in einem Netzwerk unterstützt werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen ab sofort eine*n Familienberater*in zur Verstärkung in Voll- oder Teilzeit für unsere Pflegefamilien im Rheinland.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen selbstständig die Planung, Koordination und Umsetzung der Beratung für „Ihre“ Pflegefamilien. Sie beraten Ihre Familien hauptsächlich in deren Zuhause, um sie im Alltag und in Krisen zu unterstützen. Das bedeutet: Sie begleiten Umgangskontakte, kooperieren mit den beteiligten Behörden und Institutionen, und dokumentieren den Unterstützungsprozess. Natürlich nehmen Sie an regelmäßigen Teamsitzungen und Fallbesprechungen teil und sind das wichtigste Bindeglied zwischen Ihren Familien und unserem Träger.

Sie Bringen Mit

Für die Familienberatung benötigen Sie ein Studium der Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation, gepaart mit einigen Jahren Berufserfahrung in der Jugendhilfe. Da die Beratung aufsuchend stattfindet und Sie im Homeoffice tätig sind, sollten Sie im Rheinland (Umkreis Bochum, Essen, Düsseldorf) wohnen. Ihnen liegt selbständiges Arbeiten und Sie sind interessiert daran neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, da die Arbeit mit Pflegekindern nicht immer nach Plan verläuft. Idealerweise bringen Sie eine Weiterbildung in systemischer Beratung oder eine Fortbildung im Bereich der Traumapädagogik mit.

wir bieten Ihnen

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, gutes Gehalt und überdurchschnittliche Sozialleistungen sind bei uns selbstverständlich. Für Ihre Tätigkeit stellen wir Ihnen einen Firmenwagen zur Verfügung. Trotz Ihrer Eigenständigkeit und Ihrer Arbeit von Zuhause aus sehen wir Sie nicht als Einzelkämpfer, sondern unterstützen Sie durch regelmäßiges Coaching und Supervision. Sie arbeiten partnerschaftlich in einem Netzwerk aus Familienberater*innen und pädagogischer Leitung. Flache Hierarchien und moderne Führungsstrukturen erleichtern Ihnen Ihre Arbeit. Sie erhalten 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub und die Möglichkeit ein E-Bike zu leasen. Wir wünschen uns langfristig mit Ihnen zusammenzuarbeiten und geben Ihnen dafür die Ressourcen, so dass Sie sich beruflich weiter entwickeln können.

Haben Sie Interesse bei uns einzusteigen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

tibb Kinder- und Jugendhilfe
Münstermann GbR
Frau Luisa Bäcker
Osnabrücker Str. 125
49477 Ibbenbüren
Tel. 05451 89408-105
E-Mail: bewerbung@jugendhilfe-tibb.de









    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail Adresse geschickt.

    * Pflichtfelder