← Zurück zur Übersicht

Zur Unterstützung unserer intensivpädagogischen familienanalogen Lebensgemeinschaft in Georgsmarienhütte, die vier Kindern einen neuen Lebensort bietet, suchen wir zum 01.11.2020 in Teilzeit (20 Stunden) eine engagierte und fachlich interessierte

pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Georgsmarienhütte

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte/r ErzieherIn oder HeilerziehungspflegerIn oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie kennen die hohe Relevanz pädagogischer Arbeit mit Kindern und haben Freude daran.
  • Sie sind empathisch und können sich vorstellen ein sozialpädagogisch arbeitendes Familiensystem im Alltag fachlich fundiert zu unterstützen.
  • Sie haben bereits Kenntnisse im Bereich der Traumapädagogik oder Interesse daran, diese zu erwerben.
  • Sie arbeiten gern im Team, sind belastbar, aufgeschlossen und flexibel.
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Betreuung und Begleitung der Kinder im Gruppenalltag
  • Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, insbesondere im Hinblick auf die biografischen Belastungen der jeweiligen Kinder
  • Mitwirkung an der Erziehungsplanung und Umsetzung passender Maßnahmen für eine positive Entwicklungsförderung
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Schulen, Therapeuten, Ärzten, etc.
  • Unterstützung bei Kriseninterventionen, ggf. auch außerhalb der ursprünglich geplanten Dienstzeit
  • Integration und Kontaktpflege zum Wohnumfeld
  • Planung und Durchführung von Freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten
  • Dokumentation der täglichen Abläufe
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen, angeordneten Supervisionen und Fortbildungen
  • Vertretung der innewohnenden Fachkräfte im Urlaubs- und Krankheitsfall
  • Teilnahme an trägerinternen Freizeiten
  • Mithilfe und Anleitung der Kinder im Haushalt mit den üblichen Haushaltstätigkeiten

wir bieten Ihnen

  • eine langfristige Perspektive in einem engagierten und wertschätzenden Umfeld
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • umfassende interne Beratungsangebote
  • regelmäßige Supervision
  • individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • großzügige betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per nebenstehendem Online-Formular oder E-Mail.
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den Arbeitsort mit an.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie auch gerne anrufen: 05451 89408-119

tibb Kinder- und Jugendhilfe Münstermann GbR
Frau Lea Mersch
Osnabrücker Str. 125
49477 Ibbenbüren
Tel. 05451 89408-119
E-Mail: bewerbung@jugendhilfe-tibb.de








    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail Adresse geschickt.

    * Pflichtfelder