Unser Qualitätsmanagement bei der tibb Kinder-und Jugendhilfe

Für ein Zuhause … der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen wollen wir stetig besser werden.

Das bedeutet, wir reflektieren und optimieren unsere Arbeit und Organisation systematisch und fortlaufend. Unser Ziel ist es,sämtliche Aspekte unserer Arbeit und die dazu gehörigen Abläufe stetig weiterzuentwickeln,um jedem einzelnen Kind eine positive Zukunft zu ermöglichen.

Qualität untersuchen wir in der klassischen Dreiteilung-inHinblick auf ihre strukturellen Voraussetzungen, ihre prozess-und ergebnisbezogenen Aspekte.Wir verfolgen Untersuchungsansätze in Form von Prozessanalysen, in denen unsere Aktivitäten und Interaktionen mit den Kindern und Jugendlichen laufend beobachtet und optimiert werden.

Alle Beteiligteneines Schlüsselprozesses werden bei der Untersuchung mit einbezogen,um alle Blickwinkel und Verbesserungsmöglichkeiten zu berücksichtigen.

Folgende Schlüsselprozesse stehen im Mittelpunkt unseres kontinuierlichen Qualitätsmanagements:

  • Verfahren zur Auswahl der Pflegeeltern

  • Vermittlung im Bereich Pflegekinderwesen

  • Vermittlung im stationären Bereich

  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter

  • Hilfeplangespräche

  • Umgangskontakte

  • Übergänge

  • Partizipation

  • Umgang mit schwierigen Fällen

  • Kommunikationsprozesse

Jetzt Kontakt aufnehmen