Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebe Pflegeeltern,

wir wollen uns in diesem Jahr in unserer ersten Fortbildung im schönen Norden mit Ihnen treffen, um gemeinsam auf Schatzsuche zu gehen…

Dazu braucht es natürlich geeignete „Ausrüstungsgegenstände“. Wir möchten Sie deshalb bitten, folgende Dinge mitzubringen:

  • ein Foto von einer Lieblingsperson aus ihren Kinder-/Jugendtagen
  • einen Gegenstand aus ihrer Kindheit oder Jugend, der für Sie positiv besetzt ist
  • ein Symbol für eine schöne Erinnerung (z.B. Geruch oder Geschmack)

So gut ausgerüstet, mit vielleicht einem Gefühl von Biografiearbeit, setzen wir unsere Schatzsuche fort und wenden uns gemeinsam der Frage, der Notwendigkeit einer Schatzsuche auch für die Identitätsentwicklung der Ihnen anvertrauten Pflegekinder, zu.

Nach einer Stärkung in der Mittagszeit werden Sie durch uns mit einigen Werkzeugen vertraut gemacht, die Sie für die Herausforderung, Biografiearbeit im Alltag mit Ihren Pflegekindern zu gestalten, benötigen könnten.

Wir freuen uns, diesen Tag mit Ihnen gemeinsam zu gestalten und sind gespannt auf die Erfahrungen, die Sie am Ende des Tages aus unserer Schatzsuche für sich mitnehmen können. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Kuhl, Udo Ebert und Heike Meents

 

Achtung: Da Ihre drei Scouts sich auf den Tag mit Ihnen gut vorbereiten wollen, benötigen wir eine verbindliche Anmeldung bis zum 14. Februar 2020 über unsere Homepage oder per Mail svea.karlstroem@jugendhilfe-tibb.de

Jetzt anmelden






    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail Adresse geschickt.

    * Pflichtfelder