Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Achtsamkeit, das ist schon fast ein Modebegriff – aber, was heißt das und wie geht das? Achtsamkeit lernen bedeutet die Fähigkeit, Emotionen, Gedanken und Körperlichkeit im Augenblick wahrzunehmen. Im Vordergrund steht, die Wahrnehmung als beobachtend und nicht als wertend auszuführen und aus einer inneren Haltung des Gleichmuts bewusst zu handeln. Durch Achtsamkeit können wir lernen, automatische Reaktionen und Reflexe auf schwierige Situationen mit der Familie, dem Partner oder im Beruf neu zu betrachten und zu bewerten. Dadurch können wir neue Handlungsspielräume und Wahlmöglichkeiten erhalten.
Von Pflegevätern wird erwartet, achtsam mit den ihnen anvertrauten Kindern umzugehen. Wir wollen einen Blick darauf werfen, was jeder braucht, um im Alltag achtsam zu sein, anderen, und auch sich selbst gegenüber. Wir laden euch ein eine tüchtige Brise Seeluft mitzunehmen und auf der Insel Langeoog mal so richtig zu entschleunigen.

Jetzt anmelden






    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail Adresse geschickt.

    * Pflichtfelder